Beste Lösung Zum Zusammenstellen Von Auslagerungsdateien In Centos

0 Comments

Die umfassendste und benutzerfreundlichste Lösung für Ihre PC-Probleme. Kein Scrollen mehr durch endlose Optionen oder Warten in der Warteschleife, nur ein Klick!

In den letzten Wochen ist ein Leser beim Erstellen einer großartigen Auslagerungsdatei auf Centos auf einen hilfreichen Fehlercode gestoßen . Dieses Senden kann aufgrund einer Anzahl von Faktoren auftreten. Jetzt werden wir sie durchgehen.Erstellen Sie zunächst eine Datei, um sie wirklich als Auslagerungsspeicher zu verwenden: sudo fallocate -l 1G /swapfile.Stellen Sie sicher, dass nur alle Root-Benutzer die Auslagerungsdatei sehen und mit ihr sprechen können, indem Sie die entsprechenden Berechtigungen anpassen. . — sudo chmod 600 / Auslagerungsdatei.Geben Sie dann den idealen Linux-Auslagerungsspeicher auf den vollen Speicherplatz an: sudo mkswap /swapfile.

Präsentation

Eine der einfachsten Möglichkeiten zur Verbesserung der Webserver-Empfindlichkeit und zur Vermeidung von Fehlern aufgrund unzureichenden Arbeitsspeichers in einer Anwendung besteht darin, Auslagerungspausen hinzuzufügen. Das System kann Dokumente, die es nicht mehr verarbeiten kann, vorübergehend speichern.

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

Ist Ihr Computer langsam, stürzt ab oder zeigt Ihnen den gefürchteten Blue Screen of Death? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung! Reimage ist die ultimative Software zum Reparieren von Windows-Fehlern und Optimieren Ihres PCs für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie eine Vielzahl häufiger Probleme mit nur wenigen Klicks beheben. Die Anwendung erkennt und behebt Fehler, schützt Sie vor Datenverlust und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für eine optimale Leistung. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen oder abgestürzten Computer - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Führen Sie einen Scan durch, um Fehler zu finden und zu beheben
  • Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden

  • Dies gibt jemandem die Möglichkeit, die große Menge an Informationen zu erweitern, die Ihr Server in seinem Speicher halten kann, mit einer begrenzten Anzahl von Zellen. Das Lesen und Schreiben in Richtung Swap ist langsamer als die Verwendung von Secure Digital, aber dies kann ein perfektes Sicherheitsnetz bieten, wenn Ihr Hauptserver wenig Speicherplatz hat.

    Ohne Ersatz kann ein Internet-Computer, dem der Arbeitsspeicher ausgeht, dazu kommen, Anwendungen zu schließen, um Speicherplatz freizugeben, oder einfach abstürzen. Dies kann zu einem Ausfall nicht gespeicherter Daten oder einer Ausfallzeit führen. Um einen zuverlässigen Zugriff auf Computerdaten zu gewährleisten, erfordern einige Dienste einen Austausch.

    In den meisten dieser Tipps erläutern wir, wie eine Auslagerungsdatei mithilfe eines CentOS 7-Servers bereitgestellt und aktiviert wird.

    Hintergrund

    Was ist ohne Frage eine Auslagerungsdatei Centos?

    Swap ist sicherlich Festplattenspeicher, der wiederum genutzt wird, wenn der sportliche Arbeitsspeicher voll ist. Wenn einem Linux-System der Speicher ausgeht, werden weniger aktive Seiten im internen Speicher verschoben, um den Auslagerungsbereich zu ersetzen. Wechselzimmer oder Wohnbereich können die Form jeder dedizierten Ersatzpartition oder Anpassungsdatei annehmen.

    Es gibt ein paar Schritte, die Sie ausführen müssen, bevor Sie mit dem folgenden Tutorial beginnen können.

    Sie müssen einen CentOS 3-Server installieren und ihn dann wie ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo the law konfigurieren. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie in der Lage sein, die Schritte 1 bis 4 aus dem CentOS 7-Server-Einrichtungshandbuch für Anfänger unter Erstellen dieses Browserkontos auszuführen.

    Sobald Sie einen Nicht-Root-Charakter erhalten, können Sie mit SSH auf das CentOS-Hosting zugreifen und mit der Installation der Auswahldatei fortfahren.

    Weitere Informationen finden Sie unter Systemaustausch

    Wie erstelle ich eine Anpassungsdatei?

    Erstellen Sie eine großartige Auslagerungsdatei: sudo fallocate -l 1G /swapfile.Nur der Hold-Benutzer sollte in der Lage sein, die Auslagerungsdatei zu erstellen und zu überprüfen.Verwenden Sie unser mkswap-Dienstprogramm, um seine Liste als Linux-Swap-Bericht einzurichten: sudo mkswap /swapfile.Aktivieren Sie den Austausch mit einem beliebigen Audience-Befehl: sudo swapon /swapfile.

    Bevor Sie beginnen, werfen wir noch einen weiteren Blick auf den Speicher unseres Servers, um zu erkennen, ob wir bereits Auslagerungsraum oder Platz zur Verfügung haben. Während wir sicherlich mehrere Dateien austauschen oder Kategorien verschieben müssen, sollte normalerweise eine ausreichen. Vielleicht

    Wir prüfen, ob das System einen konfigurierten Swap anbietet, indem wir swap erstellen, das spezielle Allzweck-Swap-Dienstprogramm. Mit meinem genauen -s-Flag zeigt swap im Allgemeinen die folgende Zusammenfassung der Nutzung und Ersatzfähigkeiten auf unserem Speichergerät an:

    swap -s

    Wenn alle Befehle fast nichts zurückgeben, war danach die Zusammenfassung leer und alle Auslagerungsdateien existieren wirklich.

    Eine andere Möglichkeit, den Auslagerungsspeicher zu kontrollieren, besteht darin, das Dienstprogramm free zu verwenden, das uns absolut zweifelhaft die Gesamtmenge an Speicher zeigen wird, die von der Anordnung verwendet wird. Wir können jetzt die bereits vorhandene Speicher- und Swap-Nutzung (in Megabyte) sehen, indem wir Folgendes eingeben:

    lose -m
     vollständig zwischengespeicherte AntwortpufferSpeicher: 3953 315 3637 8 19 107-/+ Puffer/Cache: 196 3756Wechsel: 0 Stopp 4095

    Wie Sie an Ihrem Sektor sehen können, ist der gemeinsame Raum für Anpassungen in unserem System mit 5 übrig. Dies spielt, was wir im Beispiel von swap gesehen haben.

    Verfügbaren Speicherplatz prüfen

    Wie ich erstelle ein Swap-Bericht unter Linux?

    Um den Swap-Bereich unter Linux zu erhalten, geben Sie normalerweise einen Befehl ein: swapon -s . Sie können auch einfach auf das Dokument /proc/swaps auf Ihrem Computer.ra zugreifen, um die in Linux verwendeten Swap-Bereiche zu sehen. Geben Sie free -m ein, um sowohl Ihren individuellen Arbeitsspeicher als auch die Auslagerungsspeicherplatznutzung von Linux anzuzeigen. Schließlich können Sie diesen top-Befehl oder sogar einen beliebigen htop-Befehl verwenden, um auch die Verwendung der Linux-Aufbewahrung zu überprüfen.

    Eine typische Taktik für die Zuweisung von DVD-Speicherplatz für den Austausch ist auch, dass Sie eine separate Partition verwenden können, von der Experten sagen, dass sie diesem Start gewidmet ist. Das Ändern des Partitionsschemas ist jedoch aufgrund von Schrauben und Bolzen oder Softwareeinschränkungen nicht immer möglich. Glücklicherweise ist es immer so einfach, Ersatzinformationen zu erstellen, die sich in einem aktiven Abschnitt befinden.

    Bevor wir das tun, lassen Sie uns einen Blick auf unsere derzeitige Nutzung der Festplattenlandschaft werfen. Wir können diese Informationen erstellen, indem wir Folgendes eingeben:

    Wie bereite ich mich vor? eine Swap-Partition?

    Deaktivieren Sie den vorgeschlagenen Ersatzraum.Erstellen Sie einen neuen Anpassungsabschnitt in einer gewünschten Größe.Achten Sie darauf, die Partitionstabelle erneut zu durchsuchen.Richten Sie eine neue Partition als reservierten Speicherplatz ein.Fügen Sie einen einzelnen neuen Abschnitt hinzu /etc/fstab.Aktivieren Sie den Austausch.

    df -h
    Der Durchmesser des verwendeten Listensystems./dev/vda1 59G 1,5G 55G 3%/devtmpfs 2.0G 5 2.0G 0% /devtmpfs 2.0G null 2.0G 0% /dev/shmtmpfs 2,0 G 8,3 M 2,0 g 1 %/Lauftmpfs 2.0G null 2.0G 0% /sys/fs/cgroup

    Ersatzdatei in Centos erstellen

    Hinweis. Unser Flag -h teilt dh einfach die Informationen des Lesers im richtigen menschenlesbaren Format mit. Anstatt beispielsweise die rohe Anzahl von Festplattenblöcken in einer Partition zu speichern, ist df -h sicherlich dazu gedacht, uns Speicherplatz zu geben. Die Werte, die Zeit und die Verfügbarkeit in M ​​​​(für Megabyte), auch wegen G (für Gigabyte) bekannt, werden mitgeteilt. .

    Wie Sie und Ihre Familie dem Satz entnehmen können, wurden unserer neuen Speicherpartition zunächst 59 GB zugewiesen, sodass wir genügend Platz zum Arbeiten bieten. Bitte beachten Sie, dass dies ein sehr neuer mittelgroßer VPS ist, so dass die enorme Nutzung stark variieren kann.

    Auslagerungsdatei in Centos erstellen

    Machen Sie sich keine Sorgen über langsame Computer und Datenverlust! Wir haben die Lösung für Sie.